weltwärts

Anfang 2008 hat das BMZ (Bundesministerium f√ľr wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) den neuen (aus √∂ffentlichen Mitteln gef√∂rderten) entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltw√§rts ins Leben gerufen. Weltw√§rts soll das Engagement f√ľr die Eine Welt nachhaltig f√∂rdern und versteht sich als Lerndienst, der jungen Menschen einen interkulturellen Austausch in Entwicklungsl√§ndern erm√∂glicht.

Der mundus Eine Welt e.V. ist seit September 2008 anerkannte weltwärts-Entsendeorganisation und beteiligt sich aktiv an der Umsetzung dieses Förderprogramms. Als gemeinsamer Träger des Erzbistums Paderborn und des BDKJ-Diözesanverbandes schafft der mundus Eine Welt e.V. im Erzbistum Paderborn damit ein Angebot, jungen Menschen einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst zu ermöglichen und gleichzeitig die Partnerschaftsarbeit der Jugendverbände und weltkirchlichen Gruppen zu stärken.