SĂŒdafrika - Kinder- und Jugendarbeit im Township bei Oudtshoorn

 

2006 zog die Priestergemeinschaft des hl. Phillip Neri aus dem bĂŒrgerlichen Teil von Oudtshoorn in das angrenzende Township. Sie wurden von der Vision geleitet mit dem erworbenen ehemaligen IndustriegelĂ€nde einen Ort zu schaffen, der fĂŒr die farbigen Kinder aus dem Township Sicherheit, Geborgenheit und Förderung bietet.

Hierzu wurde das St. Luigi Scrosoppi Center aufgebaut. Auch nach dem Ende der Apartheid leben immer noch viele der sogenannten „farbigen“ SĂŒdafrikaner in Armut und Perspektivlosigkeit. Die sozialen Probleme verstĂ€rken sich durch Alkoholismus, Drogensucht, KriminalitĂ€t und Aids.

Gemeinsam mit Ordensschwestern, dem freiwilligen Engagement vieler Helferinnen und Helfer und durch die kontinuierliche finanzielle UnterstĂŒtzung ĂŒber Spendenmittel aus Europa hat sich das Projekt weiterentwickelt. In den letzten Jahren konnten vier HĂ€user gebaut werden, in denen Kinder und Jugendliche UnterstĂŒtzung finden. Auf dem GelĂ€nde wurden OlivenbĂ€ume gepflanzt, Rasen und Beete angelegt.

Die fröhlichen Gesichter der Kinder, die im St. Luigi Zentrum versorgt werden, sind ein Zeugnis fĂŒr die richtigen Schritte auf einem langen Weg.

Wenn Du diese Arbeit vor Ort unterstĂŒtzen willst und Du gerne mit Kindern arbeitest, Dir religiöses Leben wichtig ist und Du  Englisch sprichst und bereit bist, in SĂŒdafrika Afrikaans zu lernen,  freuen wir uns sehr ĂŒber Deine Kontaktaufnahme

Vorrangig wird Deine Hilfe in der KindertagesstĂ€tte Haus Luigi benötigt. Dort erhalten die Kinder nach der Schule eine Mahlzeit und eine entsprechende Hausaufgabenbetreuung. In der Freizeit kommen Spiel und Spaß nicht zu kurz. Beispielsweise sind Fußball-Turniere sehr beliebt! Um eine geschlechtsspezifische Förderung zu erreichen, ist der Bedarf an mĂ€nnlichen Helfern in einem besonderen Maße wichtig, weil in den Familienstrukturen hĂ€ufig die VĂ€ter fehlen.

 

Weitere Informationen:

http://www.scrosoppi.org/

http://www.dieoratorium.org/

 

 

Kontakt:

Förderverein fĂŒr das Oratorium des hl. Philipp Neri in Oudtshoorn/SĂŒdafrika
FOPOS e.V.
Klaus Lauck
An der SchĂŒtzenhalle 10
33154 Salzkotten

Mail: k.lauck Àt oratorium.org

Tel.: 05258/4948